Hans-Jürgen Irmer MdB

Hessen, Kreisvereinigung Lahn-Dill-Kreis
Ausschuss für Inneres und Heimat

Hans-Jürgen Irmer, Jahrgang 1952, verheiratet, vier erwachsene Kinder, 20 Jahre im hessischen Schuldienst, zuletzt als Oberstudienrat in Weilburg und Wetzlar tätig. Danach gut 20 Jahre Mitgliedschaft im Hessischen Landtag. Mitglied im Innenausschuss, Vorsitzender des Unterausschusses für Heimatvertriebene. Seit der Bundestagswahl 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Kreisvorsitzender der CDU Lahn-Dill seit 1998, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion seit 1989, seit über 40 Jahren ein kommunales ehrenamtliches Mandat.
Gründer und Vorsitzender der unabhängigen und überparteilichen Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ (gegründet 1996) mit derzeit über 800 Mitgliedern. Seit 2012 Präsident der „Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar“. Herausgeber des „Wetzlar-Kurier“, einer Monatszeitung mit 125.000er Auflage, und Herausgeber des Quartalsmagazins „Gesundheitskompass“ mit 165.000er Auflage.