Ganz im Zeichen der Auswertung der Ergebnisse der zurückliegenden Wahlen zum Europäischen Parlament standen in diesem Jahr die Gespräche im Rahmen der „Sommerakademie“ der Europäischen Senioren Union (ESU) in Wien. Alljährlich versammeln sich dort Delegationen von Seniorenorganisationen aus EVP-zugehörigen Parteien aus 27 Nationen zum Gedankenaustausch.

Seitens der deutschen Delegation wurden die Einsätze der Senioren-Union Deutschlands während des Wahlkampfs in zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen auf allen Ebenen hervorgehoben, in denen insbesondere der Bundesvorsitzende Prof. Dr. Otto Wulff deutschlandweit bei über 15 Gelegenheiten mit großem Engagement die immense Bedeutung dieser Wahl mit ihren Auswirkungen auf die weitere Entwicklung Europas unterstrich.