Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Aktuelles 2018

Im Zuge des Festaktes anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Senioren-Union im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin wurde der langjährige Bundesvorsitzende, Prof. Dr. Otto Wulff, durch CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Leonhard Kuckart, stellv. Bundesvorsitzender und Landesvorsitzender der Senioren-Union Nordrhein-Westfalen, mit der ersten Goldenen Konrad-Adenauer-Medaille ausgezeichnet.

„Die Senioren-Union fühlt sich dem großen Ganzen verpflichtet und hat auch die Bedarfe der Enkel und Enkelinnen im Auge“, betonte Kramp-Karrenbauer und verwies auf das politische und gesellschaftliche Wirken der Vereinigung unter der Führung von Prof. Dr. Otto Wulff.

Mit der Goldenen Konrad-Adenauer-Medaille ehrt die Senioren-Union Prof. Dr. Otto Wulff für seine uneigennützige und unermüdliche Arbeit für die Seniorinnen und Senioren in der CDU. Die Medaille wurde zum bisher einzigen Mal verliehen. Leonhard Kuckart erinnerte in seiner Laudatio an die besonderen Leistungen des 85-jährigen Bundesvorsitzenden: „Otto Wulff wirkt im Interesse des Zusammenhalts aller Generationen“.

Zur Sonderseite des Festaktes und der Bildergalerie gelangen Sie hier.

Adresse

Bundesgeschäftsstelle der
Senioren-Union der CDU Deutschlands
Konrad-Adenauer-Haus
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Tel.: 030 22070-445
Fax: 030 22070-449
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!