Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Aktuelles 2015

Er ist seit 2014 EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Zuvor war er fünf Jahre lang Kommissar für Energie. Von 2005 bis 2010 war er Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg.

Senioren-Union der CDU Deutschlands  bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in St. Petersburg

Senioren-Union bei Gesprächen über 25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in St. Petersburg, mit Dr. Sabine Bergmann-Pohl u.a. 1990 Präsidentin der Volkskammer und – da die Funktion des Staatsrates auf den Volkskammerpräsidenten übertragen wurde – das letzte Staatsoberhaupt der DDR. Es moderiert Prof. Dr. Otto Wulff, Bundesvorsitzender der Senioren-Union.

Prof. Dr. Wulf gratuliert dem Landesvorsitzender Ingo Hansen und dem Landesgeschäftsführer Werner Pahnhenrich

Festakt bei Kaiserwetter in der preußischen Residenzstadt Potsdam. 25 Jahre Senioren-Union Brandenburg waren der Anlass, gemeinsam die Arbeit des letzten Vierteljahrhunderts zu würdigen. Der Landesvorsitzende Ingo Hansen verband seinen Dank mit klaren politischen Forderungen für die Zukunft: die Bedeutung der älteren Generation für die Gemeinschaft und deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben als Aktivposten stärker zu berücksichtigen.

Senioren-Union – Zukunft braucht Erfahrung

Dies ist der Anspruch, mit dem wir Politik machen und als Ältere inmitten der Gesellschaft tätig sind. Die Senioren-Union der CDU engagiert sich für eine menschliche und solidarische Gesellschaft - generationenübergreifend - für Alt und Jung.

Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir den plötzlichen Tod von Philipp Mißfelder zur Kenntnis nehmen müssen.

Adresse

Bundesgeschäftsstelle der
Senioren-Union der CDU Deutschlands
Konrad-Adenauer-Haus
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Tel.: 030 22070-445
Fax: 030 22070-449
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!